Feinstaubbelastung zu Hause

Als Pollen-Allergiker kann ich sagen, dass die letzten Tage die Schlimmsten waren.

Da fiel mir ein, das ich im letzten Jahr doch einen Feinstaubsensor gebastelt habe. Die Daten des gesamten Jahres lassen sich hier abrufen:

https://www.madavi.de/sensor/graph.php?sensor=esp8266-2986273-sds011

Hier sieht man sehr schön das An- und Absteigen der Pollenbelastung von Tag zu Nacht und insbesondere in den Morgenstunden.

Die kurzen Spitzen bedeuten, dass wir gegrillt haben;-)